style='display:inline-block;width:336px;height:280px' data-ad-client='ca-pub-9271418592843370' data-ad-slot='9683048649'>



KURATOR IM INTERNET







Der Entwickler von AccuRadio setzt genau an dieser Stelle an. Sein









Produkt besteht aus rund 500 „Radiosendern“, die nach thematischen





data-ad-slot='3334817042'>
Gesichtspunkten unterteilt sind. So gibt es zum Beispiel für






Gesichtspunkten unterteilt sind. So gibt es zum Beispiel für





data-ad-client='ca-pub-9271418592843370' data-ad-slot='9683048649'>



Technofans mehrere Kanäle, die die diversen Richtungen dieser



entspannenden und kultivierten Musikrichtung abdecken.





style='display:inline-block;width:336px;height:280px' data-ad-client='ca-pub-9271418592843370' data-ad-slot='9683048649'>



Der Entwickler von AccuRadio hat keinerlei Berührungsängste vor






„wilderen“ Musikrichtungen. Auch Rockliebhaber finden hier mit









Sicherheit jede Menge „groovy tunes“, die zum „Abgehen“





data-ad-slot='9683048649'>
geradezu ideal geeignet sind.






Anders als bei Pandora darfst du hier beliebig viele Tracks





data-ad-client='ca-pub-9271418592843370' data-ad-slot='9683048649'>



überspringen. Wenn dich ein bestimmtes Lied nervt, klickst du einfach



auf Skip – schon marschiert der nächste Titel an. Besondere





style='display:inline-block;width:336px;height:280px' data-ad-client='ca-pub-9271418592843370' data-ad-slot='9683048649'>



Lieblingsstücke darfst du auch über das Share-Framework mit Freunden






teilen.















Comments



Leave a Comment